Li River - Guilin - ChinaDie chinesische Astrologie hat eine lange Geschichte und wird noch heute in China angewandt. Chinesische Horoskope unterscheiden sich gänzlich von unserer westlichen Astrologie und haben dabei auch ganz eigene Sternzeichen. Tauchen sie ein in die faszinierende Welt der Astrologie und ihre eigene Zukunft mit unseren kostenlosen chinesischen Horoskopen. Berechnen sie ihr chinesisches Sternzeichen und erfahren sie mehr über die Eigenschaften der einzelnen Zeichen.

Chinesische Sternzeichen

Jedes chinesische Sternzeichen hat seine ganz eigenen Eigenschaften, dem darüber hinaus noch eines der 5 chinesischen Elemente zugeordnet wird.

Dabei hat jeder Mensch ein Jahres-Sternzeichen, ein Monats-Sternzeichen sowie ein Tages-und Stunden (Aszendent) -Zeichen, basierend auf dem Geburtsdatum.

Für das chinesische Horoskop ist jedoch das Jahres-Sternzeichen, das Wichtigste. Berechnen sie einfach ihr Sternzeichen und erfahren sie mehr über die Eigenschaften.

Sie kennen bereits ihr chinesisches Sternzeichen? Erfahren sie hier mehr über ihr Tierkreiszeichen:

Zeichen Ratte: Das chinesische Sternzeichen Ratte ist ein wahres Kommunikationstalent und sprüht geradezu vor Charme.

Zeichen Büffel: Der Büffel ist ein fleißiger Arbeiter und noch mehr eines der geduldigsten chinesischen Tierkreiszeichen.

Zeichen Tiger: Tiger sind die geborenen Anführer, sie sprühen vor Energie und Lebensfreude.

Zeichen Hase: Der Hase ist ein äußerst beliebter Freund, hat er doch immer ein offenes Ohr für seine Freunde und ist dabei auch noch besonders einfühlsam.

Zeichen Drache: Der Drache ist ein wahrer Anführer und hat insbesondere im beruflichen Bereich das Glück für sich gepachtet.

Zeichen Pferd: Pferde lieben die Schnelligkeit und noch mehr die Herausforderung.

Zeichen Ziege: Die Ziege liebt die Harmonie und hat die Fähigkeit Menschen wieder näher zusammenzubringen.

Zeichen Affe: Der Affe ist ein wahres Feuerzeichen, liebt das Leben und noch mehr für sich das Optimum herauszuholen.

Zeichen Hahn: Der Hahn ist ein äußerst feinfühliges chinesisches Sternzeichen, das aber vorallem für sein Kommunikationstalent bekannt ist.

Zeichen Hund: Hunde lieben innig und sind die wohl treuesten Freunde, die man sich nur wünschen kann.

Zeichen Schwein: Schweine lieben das Leben und kosten es im Ganzen aus.




Die Kombination Sternzeichen mit dem Element

Sind sie beispielsweise im chinesischen Horoskop unter dem Zeichen des Schweins geboren, so gilt dieses als sehr friedliebend. In der Kombination mit dem Jahres-Element Feuer ist das chinesische Sternzeichen Schwein sehr aktiv und sprüht vor Energie.

Beachten sie, dass jedes Jahr im Mondkalender und damit auch im chinesischen Horoskop, zu einem unterschiedlichen Zeitpunkt beginnt, insbesondere wenn sie im Januar oder Februar eines Jahres geboren sind. Nutzen sie hierfür am Besten die Tabelle zur Berechnung ihres chinesischen Sternzeichens.


Chinesisches Horoskop – Jahreshoroskop

Chinesisches Jahreshoroskop 2016Das chinesische Jahreshoroskop 2016 steht unter dem Zeichen des Feuer-Affen. Ein Jahr der Veränderung und Bewegung steht uns bevor, welche auch noch Auswirkungen auf die kommenden Jahre haben wird. Was bedeutet dies für sie und ihr chinesisches Sternzeichen?

Lesen sie hier ihr kostenloses Jahreshoroskop 2016.


Jahreshoroskop 2017

Chinesisches Sternezichen HahnDas Jahreshoroskop 2017 steht ganz unter dem chinesischen Sternzeichen des Hahns im Element Feuer. Das Jahr bringt uns Bewegung, klare Worte und ein Mehr an Miteinander. Wagen sie eine Vorschau auf das kostenlose Jahreshoroskop 2017.



Affiliate-Link

Kostenloses Monatshoroskop

711016_web_R_B_by_Janusz Klosowski_pixelio.de

by_Janusz Klosowski_pixelio.de

Was bringt Ihnen der neue chinesische Monat? Jeder Monat wird in der chinesischen Astrologie von einem anderen chinesischen Sternzeichen sowie einem Element beherrscht. Daraus ergeben sich für den jeden Monat neue Chancen für jedes einzelne chinesische Sternzeichen.

Da sich die chinesische Astrologie am Mondkalender orientiert, beginnt der neue Monat in der chinesischen Astrologie, jeweils zu einem anderen Tag. Aus Gründen der Vereinfachung, sprechen wir hier immer von Monaten, im Sinne des westlichen Kalenders (gregorianischer Kalender), wobei im Horoskop immer die korrekten Daten angegeben sind.

Das große Aufräumen

Das chinesische Monatshoroskop steht ganz im Zeichen des Metall-Büffels und bringt uns das Ende des Jahres 2016. Das neue chinesische Jahr beginnt erst Ende Januar 2017 und so dürfen wir gespannt sein, was uns dieses bewegte Jahr noch bringen wird.

Lesen sie hier ihr kostenloses Monatshoroskop. Monatshoroskop ab 28. Dezember


Legende zur chinesischen Astrologie

Eines Tages fühlte sich der Jade König gelangweilt im Himmel und hatte nichts zu tun. Ihm war es nicht möglich auf die Erde zu sehen und so entschloss er sich einen seiner vielen Diener auf die Erde zu schicken, um zumindest die Tiere, welche die Erde bewohnen sich ansehen zu können. Die erste Einladung ging an die Ratte, welche dem Diener versprach der Katze Bescheid zu geben. Diese jedoch war eifersüchtig auf die Katze, sodass sie sich entschloss dieser nicht Bescheid zu geben.

Der Diener lud danach die Ratte, den Büffel, den Tiger, den Hasen, den Drachen, die Schlange, das Pferd, die Ziege (je nach Überlieferung auch das Schaf), den Affen, den Hahn sowie den Hund ein. Diese kamen in genau dieser Reihenfolge zum König. Doch der König wunderte sich, wo denn das 12. Tier (die Katze) geblieben ist. Der Diener in seiner Not, rannte in einen Mann, welcher ein Schwein trug. Hastig nahm er dieses und brachte es zum König.

Nach der Zeremonie erfuhr die Katze zwischenzeitlich davon, dass auch sie eingeladen wurde und flehte doch auch kommen zu dürfen. Sie wurde jedoch vom König abgelehnt, weil es zu spät sei.

Eine weitere Legende

2722623_web_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.deEs gibt noch eine weitere Legende, mit welcher man sich die Herkunft der chinesischen Astrologie erklärt. Demnach rief Buddha eines Tages alle Tiere der Erde zu sich, um gemeinsam ein Fest zu feiern. Doch erschienen nur zwölf Tiere, anstatt Vertreter aus dem gesamten Tierreich.

Zur Ehre und Wertschätzung dieser Tiere gab Buddha einem jeden Jahr den Namen dieser Tiere, die erschienen sind und ordnete die Jahre nach dem ersten Erscheinen bei ihm. So kam es auch zu der Reihenfolge, die sie in den Eigenschaften der einzelnen Tierkreiszeichen/ Sternzeichen sehen.

 


Chinesisches Neujahr – Das Neujahrsfest 春節 / 春节

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste Feiertag in der Volksrepublik China. Vor allem aus den wirtschaftlich starken Regionen des Landes strömt ein Großteil der Chinesen, nach Hause in die chinese-lantern-932217_1280ländlichen Regionen um dieses Fest mit der Familie zu feiern. Mit einer Bevölkerung von fast 1,4 Milliarden Menschen, wird es häufig auch als die größte, jährliche Völkerwanderung bezeichnet. Aber auch außerorts von China wird das Neujahrsfest gefeiert, so findet das größte Neujahrsfest außerhalb Chinas, in London statt.

Der Beginn des Neujahrsfestes beginnt nach unserem gregorianischen Kalender, jedes Jahr an einem Tag, zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar. Nach dem traditionellen Lunisolarkalender, auch Mondkalender genannt beginnt ein neuer Monat immer auf einen Neumond.

31. Januar 2014 馬 Chinesisches Jahr des Holz-Pferdes
19. Februar 2015 羊 Chinesisches Jahr der Holz-Ziege
8. Februar 2016 猴 Chinesisches Jahr des Feuer-Affen
28. Januar 2017 雞 Chinesisches Jahr des Feuer-Hahns
16. Februar 2018 狗 Chinesisches Jahr des Erd-Hundes
5. Februar 2019 猪 Chinesisches Jahr des Erd-Schweins
Doch nicht nur in China, sondern vor allem im geografischen Bereich Ostasiens (China, Korea, Mongolei, Okinawa, Taiwan, Vietnam) ist das Neujahrsfest einer der wichtigsten Feiertage.

Die Mythologie um das chinesische Neujahrsfest

Einer alten Legende nach, kam ein menschenfressendes Monster immer wieder zum gleichen Zeitpunkt in einem Jahr aus den Bergen um nach einem langen Tiefschlaf, seinen Hunger zu stillen. Die Menschen bemerkten schnell, dass sich das Monster Niánshòu vor Lärm und noch mehr vor der Farbe „rot“ ängstigt.  Daher kommt auch die Tradition des Feuerwerks sowie dem schmücken der Wohnung, sowie der Straßen mit roten Lampions, welche Glück bringen sollen.

Sollten sie einmal das Vergnügen haben in der Zeit des chinesischen Neujahrsfests in China, aber auch London zu 2722623_web_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.desein, so wird ihnen auch der sogenannte Löwentanz oder auch Drachentanz genannt, bildhaft in Erinnerung bleiben.

Dieser geht zurück auf den Kaiser Ch’ian Lung, der Qing-Dynastie (17. Jahrhundert bis zur Ausrufung der Republik, 1912). Ch’ian Lung hatte einen Traum von einer mythischen Kreatur aus deren Kopfmitte ein Horn ragte. Nach der Rücksprache mit den Gelehrten des Hofes,
kam man zu der Schlussfolgerung, dass es sich wohl hierbei um einen Löwen gehandelt habe und das genau dieser, dem Kaiser verständlich machen wollte, dass er dem Kaiser gleichgestellt sei. Die Bewohner der Stadt Lingnan wollten diese Mythologie mit mehr Leben erfüllen und schufen so nach einiger Zeit, den „Löwentanz“.

 Traditionen rund um das chinesische Neujahrsfest

luck-662036_1280

Chinesische Glücksmünzen

Um schlechte Dinge des alten Jahres hinter sich zu lassen, wird traditionell vor dem eigentlichen Neujahrstag, die das Haus/ die Wohnung geputzt um in Anschluss zu dekorieren. Da die Farbe rot für Glück, Freude aber auch den Wohlstand steht, werden überall rote Lampions aufgehangen. An den Wänden werden häufig goldfarbene Glückszeichen aufgemalt sowie Spruchbänder an die Türen gehangen.

Glücksbringer

Generell steht alles Neue im Fokus, so geht man noch vorher zum Friseur um sich von alten Lasten zu befreien, man kleidet sich neu ein oder malert die Wohnung noch schnell. Am Vorabend des Neujahrs werden Geldgeschenke in roten Briefumschlägen (Hong Bao), innerhalb der Familie ausgetauscht, bei einem großen Festessen ausgetauscht. Hierbei ist man jedoch nicht alles auf. Kurz nach 23 Uhr verlässt man das Haus um alle Lasten, des letzten Jahres hinaus zu tragen, um danach im direkten Anschluss in der Wohnung alle Fenster zu öffnen und das Glück des neuen Jahres ins Haus zu lassen.

Weitere Glücksbringer

  • Das Licht während der Festtage brennen zu lassen um dem Glück den Weg in das Haus zu leuchten, aber auch um böse Geister zu verschrecken
  • Alle Fenster und Türen öffnen, damit das Glück herein kommen kann.
  • Alles was am ersten Neujahrstag passiert, reflektiert das bevorstehende Jahr.
  • Mit neuen Hausschuhen in das neue Jahr zu starten und die alten Schuhe wegzuwerfen, kommt dem abstreifen von Gerüchten gleich.

zu vermeiden

  • Schuhe oder Bücher während der Neujahrestage kaufen.
  • Haare während der Feiertage schneiden, da man so das Glück wegschneiden würde,
  • Keine weiße (Symbol für Tod) oder schwarze (Symbol für Unglück) Kleidung tragen sowie auch nicht über Tote sprechen.
  • In den ersten Tagen, nach dem Neujahr zu putzen, da man hiermit das Glück wegputzen würde.


Affiliate-Link